Herzlich willkommen

beim Regionalmanagement Steirischer Zentralraum!

Schnittstelle für Koordinierung, Kommunikation und Kooperation in der Regionalentwicklung.

 

 

 

 

 Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailoffice@zentralraum-stmk.at

 

Regelmäßige Neuigkeiten auch auf Facebook!

Aktuelles

Stadtregionales Flächenmanagement in der Kernraumallianz Voitsberg

Die Gemeinden der Kernraumallianz planen eine Agentur, um die Gewerbe- und Industrieflächen der Region gemeinsam unter der Dachmarke „Technologieregion Lipizzanerheimat“ zu vermarkten.

Read more

AusBildung bis 18: Jugendliche müssen nach Erfüllung der allgemeinen Schulpflicht einer weiteren Ausbildung nachgehen

Mit Juli 2017 ist für alle Jugendlichen, welche die Pflichtschule im Schuljahr 2016/2017 bzw. danach abschließen eine Ausbildungspflicht bis zum 18. Geburtstag in Kraft getreten.

Read more

Lokale Agenda 21 - Call 2017

Der Call 2017 BÜRGERBETEILIGUNG im Rahmen der Regional-, Gemeinde- und Stadtteilentwicklung - Lokale Agenda 21 ist noch bis 22.12.2017 geöffnet!

 

Read more

MITGLIEDSGEMEINDEN

Unsere Mitgliedsgemeinden können Sie direkt als EXCEL Dokument herunterladen.


Zu den Mitgliedsgemeinden

REGIOtim

GUSTmobil

NaMUR - Besucherlenkung Murauen

Flächenmanagement / ÖDK-Gründe

Transnationale EU-Projekte

standort-steiermark.at

Auf der Plattform finden UnternehmerInnen Daten zu verfügbaren Objekten und Liegenschaften der Steiermark. Die Dateneinpflege erfolgt durch die Regionalstellen der Wirtschaftskammer Steiermark, durch Gemeinden und regionale Kooperationen.

Nähere Informationen

 

 

SENIOR*INNEN CARD

Die SeniorInnencard bietet interessierten PensionistInnen aus dem Steirischen Zentralraum ab 55 Jahren ein umfassendes Programm.

Nähere Informationen

Bildungs- und Berufsorientierung

Designed by Freepik

Um informierte und eigenständige Entscheidungen rund um den persönlichen Bildungsweg treffen zu können, gibt es in unserer Region - dem Steirischen Zentralraum - zahlreiche Möglichkeiten sich rund um das Thema Bildung und Beruf, zum größten Teil kostenlos, beraten zu lassen. Eine Auswahl möglicher Beratungsstellen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene sowie Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sind direkt auf unserer Homepage zu finden.

Nähere Informationen