LEADER-Region GU-Nord

LEADER-Region GU-Nord

Die sechs Gemeinden aus Graz-Umgebung-Nord – Deutschfeistritz, Frohnleiten, Gratkorn, Gratwein-Straßengel, Peggau und Übelbach befinden sich gerade im Prozess um die Bewerbung zu einer LEADER-Region.

Bürger:innen, engagierte Personen und Verantwortliche aus verschiedenen Bereichen der sechs Gemeinden sind aufgefordert bei der Erarbeitung der Entwicklungsstrategie mitzuwirken.

Neue LEADER-Region im Norden von Graz-Umgebung

Was ist LEADER und wozu soll eine neue Region entstehen?

LEADER ist ein Förderprogramm der EU zur Unterstützung der ländlichen Entwicklung in allen Lebensbereichen, von Bildung, Zusammenleben und Kultur zu Wirtschaft, Tourismus bis hin zu Naturschutz, Energie, Klima und weiteren Bereichen. Die wesentlichen Ziele sind die Lebensqualität im ländlichen Raum zu erhalten und die Attraktivität der ländlichen Region als Wirtschafts-, Lebens-, Wohn-, Erholungs- und Naturraum nachhaltig weiter zu entwickeln.
Bei erfolgreicher Bewerbung könnte LEADER somit innovative Projekte in unserer Region unterstützen, die unser aller Leben und unsere gemeinsame Zukunft noch ein Stück besser machen.

Bis April 2022 erarbeiten die Gemeinden mit Unterstützung des Regionalmanagement Steirischer Zentralraum dazu die passende Struktur und eine Lokale Entwicklungsstrategie mit Zukunftsthemen für die Region. Bei diesem Erarbeitungsprozess stehen Beteiligung und Zusammenarbeit im Mittelpunkt. Daher braucht die künftige LEADER-Region auch Ideen und Unterstützung von Bürger:innen, interessierten und engagierten Personen sowie Verantwortlichen aus verschiedenen Bereichen der Region!

Möchten Sie oder möchtest du mit uns gemeinsam unsere Region noch attraktiver und lebenswerter gestalten?

Möglichkeiten dazu gibt es:
Leider hat die geplante Online-Informationsveranstaltung am 3. März 2022, von 18-20 Uhr live aus Frohnleiten nicht wie geplant funktioniert. Stattdessen findet am 16. März bereits um 17:00 eine kurze Infoveranstaltung statt. Sie können vor Ort im Kulturhaus Gratkorn oder über Youtube dabei sein.
Ins Detail geht es dann gleich anschließend bei den Workshops am 16. März im Kulturhaus Gratkorn und am 23. März 2022 in der Mehrzweckhalle Gratwein, jeweils von 18-21 Uhr. Die Anmeldung zu den Workshops ist über das Anmeldeformular möglich.
Alle Informationen zu den Veranstaltungen und dem EU-Förderprogramm LEADER sind laufend auf dieser Website, auf den jeweiligen Websites aller teilnehmenden Gemeinden, sowie auf Facebook zu finden.

WORKSHOPS & UMFRAGE

WORKSHOPANMELDUNG
Tragen Sie Ihren Teil zur Entwicklungsstrategie bei!
UMFRAGE
Sie möchten oder können nicht an den Workshops teilnehmen, würden sich aber trotzdem gerne im Projekt einbringen? Wir freuen uns, wenn Sie Ihre Bedarfe und Einschätzungen bis 01. April 2022 in der Umfrage äußern!

Mitmachen und ein Teil davon werden!

Was bedeutet LEADER?

Erklärvideo zum Thema LEADER im Zentralraum Steiermark.

Wie wirkt LEADER bereits jetzt in der Steiermark?

Kurzfilm "Die LEADER-Stories": Vorstellung der steirischen LEADER-Regionen im Rahmen der Steiermark Schau 2021.

 

Unterstützt aus Mitteln des Steiermärkischen Landes- und Regionalentwicklungsgesetzes.