Mobilität + Verkehrslösungen

VOmobil Lipizzanerheimat Probebetrieb

VOmobil Lipizzanerheimat ist das Ergebnis der Zusammenarbeit zwischen dem Regionalmanagement Sterischer Zentralraum und der LAG Lipizzanerheimat, die für den Bezirk Voitsberg die Evaluierung sowie die mögliche Umsetzung einer bezirksweiten Mikro-ÖV-Mobilitätslösung beauftragt haben.

KONTAKT

Anna Reichenberger
T. +43 664 886 10643
reichenberger@zentralraum-stmk.at

Projektträger
Regionalmanagement Steirischer Zentralraum GmbH
Projektlaufzeit
04/2021 bis 03/2023
Finanzierung
StLREG, Mikro-ÖV Förderung
Mikro-ÖV Strategie des Landes Steiermark
Förderungsrichtlinien des Landes Steiermark

An den Hauptachsen weist die Region Steirischer Zentralraum, vor allem entlang der Bahnlinien, eine gute ÖV-Bedienqualität auf. Für die flächenmäßige Erschließung sind zum Großteil Regionalbusse im Einsatz, die ebenfalls an den Hauptachsen gut getaktet sind. Jedoch nicht alle Gemeinden und Stadtrandgebiete verfügen über eine Mindestanbindung an Sonn- und Feiertagen / Tagesrandzeiten und in einigen Bereichen ist der ÖV gänzlich auf den Schülerverkehr ausgerichtet. Vor allem die Bedienung der letzten Meile ist in einigen peripheren Ortsteilen mangelhaft.

Ziel der Mikromobilitätssysteme im Steirischen Zentralraum ist es in den Gemeinden des Bezirkes Voitsberg eine flächendeckende Mobilitätsgrundlage durch das Anrufsammeltaxi zu schaffen, um die Alltagsmobilität für sämtliche Personengruppen ohne eigenen Pkw zu gewährleisten.

Aufgrund der Vorgaben des Landes Steiermark sind gewisse Kriterien für die Fahrt mit dem VOmobil Lipizzanerheimat und dem Umstieg auf den ÖV vorgeschrieben.

  • Prüfungszeitraum +/- 30 Minuten
  • Mindestdistanz für eine VOmobil-Fahrt 500 m
    • Ausgenommen mobilitätseingeschränkte Personen mit Hausabholung
  • Direktfahrt für mobilitätseingeschränkte Personen von/zu der hinterlegten Adresse zu/von jedem Haltepunkt bis 7 km
  • Bei jeder Fahrtanfrage gibt es eine ÖV-Überprüfung im Hintergrund mittels Verkehrsauskunft Österreich (VAO)
    • Wenn die VOmobil-Fahrtstrecke oder ÖV-Fahrtstrecke kleiner als 7 km ist
      • Gesamte Strecke mit ÖV, wenn ÖV vorhanden
        • Wenn Fußweg zu UND von ÖV-Haltestelle kleiner als 500 m ist
        • Anzahl Umstiege / Dauer egal
      • ODER gesamte Strecke direkt mit VOmobil
        • Sobald ein Fußweg größer als 500 m ist, dann ist eine Direktfahrt mit VOmobil möglich
    • Wenn die VOmobil-Fahrtstrecke oder ÖV-Fahrtstrecke größer als 7 km ist
      • Wenn ÖV vorhanden ist, dann fungiert VOmobil als Zubringer
      • Wenn kein ÖV innerhalb +/- 30 Minuten vorhanden ist, dann ist eine Direktfahrt mit VOmobil möglich

„Das Ziel der Region ist es, eigenständige und selbstbestimmte Mobilität für alle zu ermöglichen. Die Bevölkerung kann das neue Mobilitätsangebot in den nächsten beiden Betriebsjahren testen, da die Finanzierung bereits gesichert ist.“ – Bernd Osprian

Das bestehende System

Das VOmobil Lipizzanerheimat ist in allen 15 Gemeinden des Bezirkes Voitsberg unterwegs und fährt rund 1.000 Haltepunkte im Bediengebiet an. Diese Haltepunkte sind meist Umstiegspunkte zu Bus und Bahn, sowie Nahversorger, Freizeiteinrichtungen uvm.. Zusätzlich gibt es sogenannte externe Haltepunkte, die Fahrten von bzw. zu wichtigen Zielen außerhalb des Bediengebietes ermöglichen. Auch fix definierte Übergabepunkte sind im System enthalten, welche einen Umstieg auf andere Sammeltaxis wie zum Beispiel dem GUSTmobil ermöglichen. Zusätzlich ist VOmobil Lipizzanerheimat Teil des öffentlichen Verkehrs und bindet Bus & Bahn direkt in die Fahrtvermittlung mit ein.

Wie buche ich meine Fahrt und wieviel kostet sie?

Fahrten können mit der kostenlosen ISTmobil-App (erhältlich für Android und iOS), mittels der Callcenter-Nummer 0123 500 44 11 (zum Ortstarif) oder online unter http://www.ISTmobil.at gebucht werden.

Folgende Informationen werden bei der Bestellung einer Fahrt erfragt: Name, Start- und Zielhaltepunkt und die gewünschte Abfahrtszeit. Bereits bei der Bestellung der Fahrt wird man über Abfahrtszeit und Kosten informiert. Die Bezahlung erfolgt in bar oder mittels mobilCard.

Distanz 1. Person 2-3 Personen ab 4 Personen
≤ 5 km 3,00 € 2,00 € 1,00 €
≤ 7,5 km 5,00 € 3,00 € 2,00 €
≤ 10 km 7,00 € 5,00 € 3,00 €
≤ 15 km 9,00 € 7,00 € 5,00 €
> 15 km* 1,10 €/km 0,80 €/km 0,50 €/km
*Für Fahrten ab 15,001 km sind pro angebrochenem Kilometer über die gesamte Fahrtstrecke die jeweils angegebenen Kilometersatz zu bezahlen.

Wann kann ich fahren?

Montag bis Freitag

Samstag

07:00 – 19:00

08:00 – 12:00

Informationen

Mit der kostenlos erhältlichen mobilCard eröffnen sich einen Vielzahl an Vorteilen. Registrierte Nutzer_innen können u.a. bequem am Monatsende die VOmobil-Fahrten mittels Bankeinzug bezahlen. Weitere Vorteile der mobilCard sind:

  • Erstellung von Daueraufträgen
  • Persönlicher Kund_innenservice über den Online-Zugang
  • Persönliche Ansprache bei telefonischer Buchung
  • Möglichkeit der Hausabholung in definierten Fällen
  • Fahrten innerhalb der Heimatgemeinde sind immer günstiger (max. € 5,- pro Person)
  • Unabhängig von der tatsächlichen Fahrtlänge sind die gekennzeichneten ÖV-Hauptknotenpunkte der Heimatgemeinde im maximal zweiten Tarifintervall erreichbar (max. € 5,- pro Person).

VOmobil Lipizzanerheimat ist ein Projekt des Steirischen Zentralraums und wird aus Mittel des Verkehrsressorts des Landes Steiermark gefördert und aus Regionsmitteln des Steiermärkischen Landes- und Regionalentwicklungsgesetzes unterstützt sowie durch Eigenmittel der Gemeinden im Bezirk Voitsberg finanziert.

Unterstützt aus Mitteln des Steiermärkischen Landes- und Regionalentwicklungsgesetzes.