Regionale Entwicklungsstrategie 2020+

 

Die Regionale Entwicklungsstrategie (RES 2020+) dient als Basis für eine integrierte nachhaltige Regionalentwicklung und leitet anhand ihrer Schwerpunkte die Zusammensetzung und Erarbeitung des diesjährigen und künftiger Arbeitsprogramme im Sinne des Steiermärkischen Landes- und Regionalentwicklungsgesetz 2018 an. Die Regionale Entwicklungsstrategie dient somit als grundlegende Orientierung für die Entwicklung der Region insgesamt und erfüllt gleichzeitig die Funktion, über die strategischen Schwerpunktthemen klare Vorgaben und Fokussierungen für die Vergabe von Projektmitteln zu ermöglichen.

Die Identifikation und Bewertung von für die Region relevanten Zukunftsthemen erfolgte in einem umfangreichen Beteiligungsprozess mit regionalen AkteurInnen. Regionale Stakeholder aus Politik, Verwaltung und Interessensvertretungen wurden zu Workshops geladen, um sich in Diskussionsrunden über aktuelle Herausforderungen sowie mögliche Lösungsfelder auszutauschen (mehr dazu finden Sie HIER).

Auf Basis der in den Workshops bearbeiteten Zukunftsthemen wurden vier zentrale Leitthemen für die Region definiert, aus denen sich prioritäre Ziele und Maßnahmen für den Steirischen Zentralraum ableiten lassen.

 

 

Downloads

Hier finden Sie die Regionale Entwicklungsstrategie 2020+ sowie unseren Informationsfolder zur Strategie:

 

Leitet Herunterladen der Datei einInfobroschüre Regionale Entwicklungsstrategie 2020+

Leitet Herunterladen der Datei einBericht zur Regionalen Entwicklungsstrategie 2020+ (Langfassung)

 

 

Die Regionale Entwicklungsstrategie 2020+ löst das Entwicklungsleitbild 2014+ ab.

Hier können Sie Projektbericht und Folder zum Entwicklungsleitbild 2014+ der Region Steirischer Zentralraum downloaden:

 

Leitet Herunterladen der Datei einBericht

Leitet Herunterladen der Datei einBericht - Kurzfassung

Leitet Herunterladen der Datei einFolder