GUSTmobil

Im Auftrag aller 36 Gemeinden des Bezirkes Graz-Umgebung gab das Regionalmanagement Steirischer Zentralraum im Jahr 2016 eine bezirksweite Mikromobilitätsstudie in Auftrag. Ein Jahr später starteten 29 Gemeinden mit dem gemeinsamen System namens GUSTmobil im Juli 2017.

GUSTmobil funktioniert ähnlich wie ein Anrufsammeltaxi und bringt die Kunden von Sammelhaltepunkt zu Sammelhaltepunkt. Ziel ist es sowohl die innerörtliche Erreichbarkeit, als auch den überregionalen Anschluss zum öffentlichen Verkehrsnetz zu schaffen. Es ermöglicht daher sowohl eine Fahrt zum nächstgelegenen Arzt oder Supermarkt in der eigenen Gemeinde, als auch den Zugang zu Regionalbuslinien oder S-Bahn über die nächstgelegenen Hauptverkehrsknotenpunkte die angefahren werden. Auf keinen Fall wird dabei der bestehende öffentliche Verkehr konkurrenziert, denn Parallelfahrten werden bereits bei der Buchung über die Dispositions-Software ausgeschlossen.

 „Mit diesem innovativen Projekt wollen wir sicherstellen, dass Menschen in allen Wohngebieten, egal ob in einem Zentrumsort oder in einem peripheren Dorfgebiet, gleichermaßen auch ohne eigenes Auto mobil sein können,“so die beiden politischen Initiatoren des Projektes LTAbg. Renate Bauer und BR Mag. Ernst Gödl.

Opens internal link in current windowHIER geht's zum Download Bereich!

Wie funktioniert GUSTmobil?

WIE? Fahrtenbuchungen sind unter 0123  500 44 11, via Internet unter www.ISTmobil.at oder mit der ISTmobil-App möglich. Flexibel im Vorhinein, jedoch spätestens 30 Minuten vor Abfahrt.

WANN? Betriebszeiten von 06:00 bis 24:00 Uhr (Sonn- und Feiertags bis 22:00 Uhr)

Initiates file downloadDownload Info-Folder

365 Tage mobil

Über 1.700 Haltepunkte stehen zur Verfügung und bilden das Mikro-ÖV Netz des Bedienungsgebietes. Rund 10 regionale Taxiunternehmer stellen fixe Dienstautos oder Bereitschaftsfahrzeuge zur Verfügung, die dem Bedarf entsprechend eingesetzt werden. Ziel der Disposition ist es Sammelfahrten zu arrangieren – so werden die Umwelt und das Geldbörserl geschont. Bei einer Distanz bis zu 3,5 km liegt der Tarif für eine Person bei 3 Euro. Handelt es sich um eine Sammelfahrt mit 2-3 Personen zahlt jeder Fahrgast 2 Euro, bei 4 Personen im Fahrzeug reduziert sich der Beitrag auf einen Euro pro Fahrgast.