RSZ Impulsforum 2020 – regional gedacht, regional gemacht

Regional gedacht, regional gemacht - unter diesem Motto lädt das Regionalmanagement zum RSZ Impulsforum 2020 über die Zukunft der Regionalentwicklung im Steirischen Zentralraum.

Im Zentrum der Veranstaltung steht dabei sowohl der Blick auf bestehende Vorzeigeprojekte in Form einer interaktiven Posterausstellung, als auch der Ausblick auf die Schwerpunktthemen zukünftiger Arbeitsprogramme der Region.

Das Forum richtet sich an alle GemeindevertreterInnen und regionalen PartnerInnen und dient als Plattform für den gegenseitigen Austausch – mit dem Ziel, Impulse für zukünftige Projekte zu setzen, die im Sinne des neuen Steiermärkischen Landes- und Regionalentwicklungsgesetzes 2018 mit Unterstützung durch das Regionalmanagement realisiert werden können.

Durch die zahlreiche Teilnahme von Gemeinden und regionalen AkteurInnen kann das Impulsforum zu einer zentralen Ideenschmiede für gemeindeübergreifende Kooperationen und die Entwicklung von regional wirksamen Vorhaben werden, anhand derer die Gemeinden im Steirischen Zentralraum nachhaltig wachsen können.

Um Anmeldung bis 31. März 2020 wird gebeten.

„Die Zukunft kann man am besten voraussagen, wenn man sie selbst gestaltet.“

-          Alan Kay

___

Anmeldung