Projekt "ALT GENUG -DOs!"

Jugendbeteiligung ist nicht nur ein großer Schwerpunkt des Landes Steiermark, sondern auch ein Schlüsselwort in der Regionalentwicklung. Vor allem, wenn es darum geht, dass junge Menschen sich mit der Region identifizieren können.

In Umsetzung der steirischen Jugendstrategie und auf Basis eines einstimmigen Landtagsbeschlusses vom Sommer 2014 setzt das Projekt "ALT GENUG - DOs!" Maßnahmen zu den Schwerpunkten Jugendbeteiligung & politische Sensibilisierung, sowie zur Gemeinderats- und Landtagswahl 2015. Steirische Jugendliche sollen durch vielfältige Maßnahmen ermutigt werden, sich an der Gestaltung ihres Lebensumfeldes zu beteiligen und dazu animiert werden, von ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen.

Wichtig: Seitens des Landes Steiermark werden heuer € 20.000,-- pro Region für Beteiligungsprojekte (Mikro-Projekt-Unterstützungen für Jugendliche & Projektförderungen für Gemeinden) zur Verfügung gestellt. Jede Gemeinde ist aufgefordert, Beteiligungsprojekte mit Jugendlichen einzureichen. Darüber hinaus stehen € 5.000,-- für Jugendliche zur Verfügung. Pro Jugendlichen kann ein Projekt in der Höhe von € 300,-- eingereicht werden. Wie dieses Prozedere genau aussieht, erfahren Sie am

Montag, 2. März 2015, um 16 Uhr
im Gemeindeamt Seiersberg-Pirka, Sitzungssaal
Feldkirchner Straße 21, 8054 Seiersberg-Pirka

Einladung.pdf

Bei Interesse an diesem Projekt wenden Sie sich bitte an
Herrn Matthias Urlesberger BSc. MA
Regionales Jugendmanagement Zentralraum Steiermark
urlesberger@graz-umgebung.at