Neuer Bewegungspark am Schöckl

Am Schöckl wurde das barrierefreie Angebot erweitert! Beim neuen Spieleareal wird auch mobilitätseingeschränkten Kindern und Erwachsenen die Möglichkeit gegeben, aktiv zu werden.

Fotos (c) Fischer

Vergangene Woche wurde der neue Motorikparkour feierlich eröffnet.

Beim Errichten des Spielareals wurde besonders viel Wert auf die Eignung für mobilitätseingeschränkte Kinder und Erwachsene gelegt. Der Motorikparkour ist ausgestattet mit 3 Fitnessgeräten, die der Stärkung der Armmuskulatur dienen und 7 Bodenelementen, die es mit den Rollstuhl zu überwinden gilt. Zur Erholung gibt es eine Nestschaukel und einen kleinen Liegebereich. Wichtig: Eine Begleitperson sollte immer dabei sein.

In den nächsten zwei Wochen wird der Parkour noch von Menschen mit Beeinträchtigung getestet, bevor er dann allen zur Verfügung steht.

Die Nutzung des Parkour ist gratis!


Das Projekt der Holding Graz wurde in Kooperation mit der Lebenshilfe durchgeführt und durch das Regionalbudget im Rahmen des StLREGs kofinanziert.