Landesförderungen für Kunst und Kultur

Auf Basis des Steiermärkischen Kunst- und Kulturförderungsgesetzes 2005 gewährt das Land Steiermark auch heuer Förderungen für Konzeption, Entwicklung, Produktion und Umsetzung unterschiedlichster kultureller und künstlerischer Vorhaben.

Voraussetzung für die Gewährung einer Förderung ist dabei ein Bezug zur Steiermark oder zum steirischen Kunst- und Kulturleben. In diesem Zusammenhang kann die Steiermark zum Beispiel als Produktionsort vorgesehen oder das Projekt für die Kunst- und Kulturszene der Steiermark von besonderer Bedeutung sein.

Die geförderten Bereiche umfassen:

·         Bildende Kunst, Neue Medien und Architektur

·         Darstellende Kunst

·         Film

·         Literatur

·         Musik, Musiktheater und Klangkunst

·         Allgemeine Volkskultur, Museen, Denkmalpflege und Kulturgüter

Die Schwerpunktsetzung liegt dabei auf der nachhaltigen Weiterentwicklung von Gegenwartskunst und Gegenwartskultur im regionalen, nationalen und internationalen Kontext. Deren Umsetzung kann verschiedene Formate wie etwa digitale Kunstformen, spartenübergreifende, künstlerisch-forschende oder theoretische sowie Kunst und Kultur vermittelnde Ideen und Konzepte umfassen.

Anträge auf Projektförderung können laufend gestellt werden. Um die größtmögliche Planungssicherheit zu gewährleisten, wird eine Antragsstellung sechs bis zwölf Monate vor Projektumsetzung empfohlen.

Abwickelnde Stelle:

Abteilung 9 Kultur, Europa, Sport

Referat Förderungen und Service, Landhausgasse 7, 8010 Graz

+43 316/877-3945

kulturfoerderung@stmk.gv.at

Nähere Infos finden Sie HIER!