Escape

Da es für Einzelpersonen, die sich am Dienstleistungssektor selbstständig machen wollen, sehr schwierig ist Kredite zu bekommen, werden auf europäischer Ebene bereits seit Jahren Mikrokredite als Finanzierungskonzepte für GründerInnen eingesetzt. EscaPe entwickelte nun auch für die Steiermark in Kooperation mit der Raiffeisen Bankengruppe Steiermark und der AWS ein Finanzierungs-  und Beratungskonzept, um die Qualität der Betriebsgründungen zu steigern.

Innerhalb von 1,5 Jahren haben sich 440 Personen über dieses Projekt informiert, 330 haben eine Erstberatung, 110 Personen eine Gründungsberatung und 50 eine Mikrokreditberatung in Anspruch genommen. Im Durchschnitt wurde € 14.000,- als Mikrokredit vergeben. Mit 30. Juni 2007 endet dieses Projekt. Das AMS Steiermark hat einen Teil dieses Projekts in ihr Standartprogramm für GründerInnen übernommen.