Eine Fläche, viele Möglichkeiten: Jugendbeteiligungsprojekt Pastner Teich in Übelbach gestartet

Mitte September waren die Jugendlichen in Übelbach eingeladen, sich beim Freizeitgelände am Pastnerteich zusammenzufinden und gemeinsam Ideen für die Gestaltung einer Fläche, die der Gemeinderat den Jugendlichen zur Verwendung als Jugendlocation zugesprochen hat, zu sammeln. Durch die zahlreiche Teilnahme der lokalen Jugend war die Veranstaltung ein voller Erfolg! Es konnte sich sogar bereits eine Projektgruppe für die konkrete Umsetzung der Ideen formieren.

Im Beisein von Übelbachs Bürgermeister Ing. Markus Windisch, Vertreter*innen des Gemeinderats sowie diverser Vereine, Betreuer*innen der lokalen Jugendzentren und unserem Regionalen Jugendmanagement kamen im Rahmen der Jugendbeteiligungsveranstaltung rund 15 Jugendliche im Alter zwischen 12 und 17 Jahren zusammen.

Gemeinsam wurden Vorstellungen zur Verwandlung der Fläche in einen coolen Aufenthaltsort diskutiert. Zentrale Ideen waren die Schaffung einer Location mit eigener Grillstelle und überdachten Sitzgelegenheiten sowie einem Strom- und WLAN-Anschluss.

Den Jugendlichen ist eine möglichst umweltschonende Schaffung der neuen Jugendlocation sowie deren Benützung ein großes Anliegen. Ergebnis soll ein Wohlfühlort sein, an dem gegenseitiger Respekt herrscht und jede und jeder so sein kann, wie sie/er möchte.

Im Zuge der Beteiligungsveranstaltung konnte sich auch gleich eine Gruppe aus jungen Menschen und Betreuer*innen formieren, die sich der weiteren Umsetzung der gesammelten Ideen widmet. In diesem Zusammenhang wird auch eine EU-Jugendförderung beantragt. Die Projektgruppe koordiniert, schafft die Rahmenbedingungen für die Projektumsetzung der Jugendlichen und unterstützt die jungen Menschen in diversen Belangen im Projekt.

Das Projekt soll im Jänner 2021 starten - mit Ende September soll die Location bereits eingeweiht werden. Entlang des Umsetzungsprozesses werden die Jugendlichen immer wieder aufgefordert sein, aktiv dem Geschehen beizutragen und die Projektgruppe durch ihre Ideen zu unterstützen.

Mehr Infos zum Regionalen Jugendmanagement und Jugendbeteiligungsprojekten im Steirischen Zentralraum gibt es HIER!