Ein Jahresrückblick auf unser Mobilitätsprojekt REGIOtim

2020. Dieses Jahr war in vielerlei Hinsicht ein Jahr voller Besonderheiten aber auch wichtiger Meilensteine im Bereich der Mobilität.

tim ist da!

Mit REGIOtim startete die Ära des multimodalen, regional vernetzten e-Carsharingangebotes in den Bezirken Graz-Umgebung und Voitsberg. Neben den etablierten tim-Graz Standorten, betrieben durch die Holding Graz, startete die Gemeinde Hart bei Graz mit der Inbetriebnahme des ersten tim-Knotens außerhalb der Stadt genau vor einem Jahr und kann heute mit ihrem Renault ZOE bereits 2 Familien den vollen Verzicht auf das private Auto ermöglichen.

Im Sommer und Herbst folgten weitere 6 tim-Standorte, sodass wir heute stolz berichten dürfen: 11 e-Carsharing-Fahrzeuge befinden sich an 7 tim-Standorten bereits in Betrieb. Von Köflach und Voitsberg über Lieboch, Premstätten und Hart bei Graz bis nach Nestelbach bei Graz und Gratwein-Straßengel können wir gesamt über 60 private KundInnen im System verzeichnen.

Vollelektrisch in der Region unterwegs

Zusammen mit den dienstlichen Fahrten der Gemeinden und Stadtwerke als Betreiber wurden knapp 800 Buchungen im Carsharingsystem vorgenommen und rund 66.000 Kilometer vollelektrisch absolviert. Das Beste an tim im Steirischen Zentralraum: Bei Anmeldung an einem der genannten Standorte kann man sich auch für das umfassende tim Angebot in Graz und vice versa freischalten lassen.

tim wächst

Auf der Homepage www.tim-oesterreich.at ist man rundum informiert. Dort ist auch zu entnehmen, dass tim in Laßnitzhöhe, Bärnbach und Söding-Sankt Johann bald eröffnet! Auch die Gemeinde Stattegg und zwei weitere Standorte im Grazer Süden stoßen im Jahr 2021 zum tim-Netzwerk dazu.

Vorzeigekooperation

Wir blicken als REGIOtim-Koordinatoren, trotz der herausfordernden Situation durch Covid-19, sehr zufrieden auf den Start dieses Vorzeigeprojektes zurück, freuen uns auf die Weiterentwicklung und bedanken uns bei den Gemeinden, den Stadtwerken Voitsberg und Köflach, dem professionellen Support-Team um Bernhard Kappel sowie der Holding Graz für die großartige Zusammenarbeit in diesem Jahr!

Mehr über das Projekt REGIOtim erfahren…